T R Ä G E R

Träger der Initiative sind:

• Mola Adebisi, Moderator VIVA
• Mo Asumang, Moderatorin "Liebe Sünde"
• Marieluise Beck, Ausländerbeauftragte der Bundesregierung,
   Bündnis 90/Die Grünen
• Wolfgang Boyé, United Visions
• Pierre Geisensetter, Moderator Herzblatt
• Stefan Kornelius, Süddeutsche Zeitung
• Matthias Koslik, Fotograf
• Klaus Landowsky, Vorsitzender der CDU-Fraktion im
   Berliner Abgeordnetenhaus
• Kai Maser, Appel Grafik
• Kofi Prah, Leichtathlet
• Benno Schick, freier Journalist ZDF
• Sebastian Turner, Scholz & Friends Berlin


Sprecher der Initiative ist:

Cem Özdemir,
Bündnis 90/Die Grünen



21.06.2001:
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser gemeinsames Engagement gegen Gewalt und Rechtsradikalismus auch internationale Anerkennung findet:
Silberner Löwe in Cannes für Kampagne
"Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein."


Die Kampagne der Initiative Deutsche gegen rechte Gewalt wurde beim weltweit wichtigsten Kreativwettbewerb in Cannes am Dienstag mit einem Silbernen Löwen ausgezeichnet.
Knapp 11.000 Arbeiten aus 81 Ländern sind zum 48. Werbefestival in Cannes eingereicht worden. Die Anzeigenmotive mit den dunkelhäutigen Deutschen konnten nach dem Gewinn einer Sonderauszeichnung beim Art Directors Club New York ein weiteres Mal eine internationale Jury überzeugen. Damit sieht sich die Initiative Deutsche gegen rechte Gewalt bestätigt, dass der bewusst provokante Umgang mit dem Thema Rechtsradikalismus auch im Ausland Zustimmung findet.
Wir hoffen, Sie freuen sich darüber genau so sehr wie wir.